06.08.12 Implantate

Unterschied zwischen Zahnmedizin und zahnärztlicher Chirurgie

Dem Fachgebiet der Zahnmedizin sind Ärzte zuzuordnen, die das Studium der Zahnmedizin erfolgreich abgeschlossen haben. Nach Erhalt ihrer ärztlichen Zulassung können diese Zahnärzte noch eine Facharztausbildung durchlaufen. Regulär umfasst eine solche Spezialisierung vier Jahre Zusatzausbildung. Am Ende steht z. B. der Erwerb des Facharzt-Titels für Oralchirurgie, Kieferorthopädie oder Parodontologie.

Demgegenüber steht der Erwerb des Facharzttitels Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (kurz MKG). Ein Chirurg, der in diesen Bereichen tätig ist, hat nicht nur Zahnmedizin studiert, er muss darüber hinaus auch allgemeine Medizin studiert haben. Diese zusätzliche Ausbildung qualifiziert ihn, chirurgische Eingriffe im Mundraum durchzuführen. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen sollten vor allem dann konsultiert werden, wenn Operationen als sehr umfangreich eingestuft werden. Wenn der Patient zum Beispiel noch unter anderen Krankheiten leidet. Auf diese Weise können Komplikationen, die bei der Operation bzw. in der Heilungsphase auftreten können vermieden werden. Auch Risikopatienten wie Senioren, die Dauermedikamente nehmen, erfahren durch die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen eine angemessene und kompetente Betreuung. Dabei ist natürlich eine gute Zusammenarbeit mit dem behandelnden Zahnarzt von größter Wichtigkeit für das bestmögliche Ergebnis.

Zu den Eingriffen zählen unter anderem die Zahntransplantation, die chirurgische Freilegung retirierter Zähne, die Entfernung retirierter Weisheitszähne, die Wurzelspitzenresektion, die Entfernung von Kieferzysten und gutartigen Kiefertumoren, der plastische Kieferhöhlenverschluss bzw. die Kieferhöhlensanierung, die plastische Korrektur am Zahnfleisch und den Schleimhäuten und die Schleimhaut- sowie Knochenbiopsie als diagnostische Gewebeprobe.




Bewertung abgeben ...
Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung abzugeben.

Artikel kommentieren:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ihr Kommentar:*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus

Bisher:

Keine Kommentare


zum Experten-Portfolio
Dr. Ihssan Khalili, Augsburg
21.02.2017, 15:11
allgemeine Implantologie, allgemeine Prothetik ,allgemeiner Zahnersatz ,Parodontologie, Weichgewebechirurgie, Wurzelbehandlung, zahnärztliche Chirurgie

Ihr Ansprechpartner

imc marketing services GmbH & Co. KG
Wolfgang Hentschel
Hauptstraße 104
69424 Mühlhausen

Tel. 06222 305383-53
info@implantat-spezialisten-deutschland.de
www.implantat-spezialisten-deutschland.de


Auf www.implantat-spezialisten-deutschland.de
können sich Patienten zu Zahnimplantaten informieren. Wir ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen kompetenten Zahnarzt.