21.12.11 Mundhygiene

Zahnpflegekaugummis


Die minimale Zahnpflege besteht aus dem zweimal täglichen Zähneputzen. Ideal wäre es, sich nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen, doch dieses ideale Vorgehen lässt sich in kaum einen Tagesablauf integrieren. Dabei wäre es besonders wichtig, nach Süßspeisen die Zähne gründlich zu putzen und Zahnseide zu verwenden. Ein kleine Hilfestellung können hier Zahnpflegekaugummis geben, die einfach einmal zwischendurch eingenommen werden können. Dabei ist es nicht wichtig, dass ein Zahnpflegekaugummi besonders lange im Mund bleibt. Eine reinigende Wirkung hat sich schon nach einigen Minuten eingestellt. Durch das Kauen wird im Mund der Speichelfluss angeregt, was den ph-Wert in der Mundhöhle normalisiert und die Zähne reinigt. Der Speichel hilft verlorene Mineralien oder Enzyme an die Zähne zurückzugeben und einen Wiederaufbau zu ermöglichen. Zusätzlich enthalten die Kaugummis kleine Mikropartikel, die die Plaque lösen.

Worauf man bei Zahnpflegekaugummis allerdings achten sollte, ist, dass Sie keinen Zucker enthalten. Möchte man Kindern Zahnpflegekaugummis geben, sollte man darauf achten, dass Fluorid kein Bestandteil des Kaugummis ist. Zu viel Fluor kann bei Kindern, deren Zähne neu durchbrechen zu Verfärbungen der Zähne führen.

Die Zahnpflegekaugummis ersetzen jedoch auf keinen Fall die tägliche Zahnpflege. Sie können unterstützend wirken, immer dann wenn man keine Zahnbürste griffbereit hat. Dennoch sollte man mehrmals am Tag die Zähne putzen und auch Zahnseide für die Zahnzwischenräume verwenden.




Bewertung abgeben ...
Klicken Sie auf die Sterne um Ihre Bewertung abzugeben.

Artikel kommentieren:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ihr Kommentar:*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus

Bisher:

Keine Kommentare


zum Experten-Portfolio
Dr. Meni Saban, München
21.02.2017, 15:11
allgemeine Implantologie, allgemeine Prothetik, allgemeiner Zahnersatz, ambulante Operationen, Ästhetische Zahnheilkunde, Bleaching, CAD/CAM Technologie, Computer 3D / Implantatplanung, Parodontologie, Wurzelbehandlung, zahnärztliche Chirurgie

Ihr Ansprechpartner

imc marketing services GmbH & Co. KG
Wolfgang Hentschel
Hauptstraße 104
69424 Mühlhausen

Tel. 06222 305383-53
info@implantat-spezialisten-deutschland.de
www.implantat-spezialisten-deutschland.de


Auf www.implantat-spezialisten-deutschland.de
können sich Patienten zu Zahnimplantaten informieren. Wir ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen kompetenten Zahnarzt.